Gemeindeschule Hauset

Haus des Lernens und des Lebens

Vortrag „Medienkonsum im Kindesalter“ abgesagt

Liebe Eltern,

für den Vortrag haben sich nur sehr wenige Eltern angemeldet – aus diesem Grunde wird er auf ein späteres Datum verschoben. Wir informieren rechtzeitig.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Schöne Osterferien!

Allen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Kollegen schöne und erholsame Osterferien.

Der Unterricht beginnt wieder am Dienstag, dem 23. April um 8.15 Uhr.

Kinderflohmarkt auf dem Schulhof

Gegen eine Standgebühr können von 11-16 Uhr Artikel rund ums Kind zum Kauf angeboten werden: Spielsachen, Bücher, Filme, CDs, Kleidung, …

Um Anmeldung wird unter „gshauset@raeren.be“ gebeten – die Anzahl der Stände ist begrenzt – das Datum der Anmeldung entscheidet, wer als Aussteller seine Artikel anbieten darf. (Unsere Schüler haben bei der Anmeldung Vorrecht – sollten noch Stände frei sein, können auch extern Stände vergeben werden – wir bitten um Ihr Verständnis.)

Herzliche Einladung auch an die Käufer und Gönner der Schule, die vielleicht auch in lokalen Produkten von regionalen Anbietern stöbern möchten, die ebenfalls anwesend sein werden.

(Weitere Infos folgen Anfang Mai)

Der Kindergarten sucht den Frühling

Wald mal anders…bei trockenem Wetter machten wir uns auf den Weg den Frühling zu entdecken.
Dort, wo noch vor ein paar Monaten Eis und  Schnee lagen gab es nun Knospen, Blüten, Blumen, Blätter und sogar Ostereier zu bestaunen….es war ein toller Vormittag an der frischen Luft….hier unsere Fotos dazu…

Sommerpause für das Suppenangebot

In dieser Woche können die Kinder in der Mittagspause noch eine frische Suppe zum Preis von 1€ (inkl. Dessert) bestellen – nach den Osterferien wird keine Suppe mehr angeboten. Die Suppenbons behalten ihren Wert und können nach den Allerheiligenferien wieder zum Bestellen der Suppen abgegeben werden.

Aktion „SAUBERES DORF“ – Wir waren dabei!

Am heutigen Freitag haben sich alle Schulen an der Aktion „SAUBERES DORF“ beteiligt. Ausgestattet mit Leuchtwesten und Handschuhen wurde fleißig Müll gesammelt und nach bestem Wissen und Gewissen in PMK- und Restmüllsäcke sortiert. Bei dem Wetter machte das Sammeln im Dorf so richtig Spaß, wie man auf den Bildern sehen kann. Hoffentlich nehmen auch morgen viele Erwachsene an der Aktion Teil – Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Mehrzweckhalle.

Waldspielplatz – einmal neu!

Da glaubten unsere Kindergartenkinder ihren Augen kaum, als sie vergangenen Mittwoch zum Waldspielplatz kamen: Da hatten doch die Gemeindearbeiter unter der Regie von Christian Put neue Spiele für unsere Kindergartenkinder aufgebaut!

Seht selbst, wie begeistert die Kinder die neuen Spiele in Beschlag genommen haben:

Vielen Dank an die fleißigen Arbeiter – der Waldspielplatz ist toll geworden!

4. Klasse auf dem Bauernhof

Am Dienstag, dem 19.3. besuchte die vierte Klasse im Rahmen des Sachkundeunterrichtes einen Bauernhof. Die Kinder haben einen sehr lehrreichen Tag verbracht und durften heute – in Form einer Diashow – den Tag noch einmal Revue passieren lassen.

Der Löwe und die Maus – Theater für den KG und die Unterstufe

Im Rahmen des Projektes „Kultur macht Schule“ (mit Unterstützung und Finanzierung durch die DG) besuchten uns  heute Nachmittag das Figurentheater Heinrich Heimlich und die Puppenspielerin Olga Blank.

Gemeinsam mit dem 1. und 2. Schuljahr durften wir in der Mehrzweckhalle der Aufführung „Der Löwe und die Maus“, eine freie Bearbeitung der uralten Fabel von Aesop, beiwohnen.

Eine amüsante Geschichte über die Schwächen der Großen und die Stärken der Kleinen…

Zwei Mäuse entdecken einen Löwen, der seinen Mittagsschlaf hält. Sie beginnen ihn zu necken, haben großen Spaß dabei, werden immer übermütiger, und schließlich wird eine der Mäuse vom Löwen gepackt.

Mit Charme, Witz und Selbstvertrauen überredet sie ihn jedoch, sie wieder frei zu lassen.

Bald darauf verletzt sich der Löwe auf einem seiner Streifzüge, als er sich einen Dorn tief in die Pranke tritt.Als die Maus von seiner Not erfährt, macht sie sich sofort auf den Weg, um ihm zu helfen…

Die Kinder erlebten hautnah eine spannende, abwechslungsreiche, musikalisch interessante und sehr lehrreiche Aufführung.

Anmeldung zum Vortrag „mentales Gestalten“

Werte Eltern,

sollten Sie es bislang versäumt haben, sich zum Vortragsabend am 28.03. zum Thema „mentales Gestalten“ anzumelden, so bitte ich Sie, dies per Mail an gshauset@raeren.be nachzuholen – es sind noch Plätze frei.

(Beschreibung des Themas auf dem letzten Infobrief)

Seite 1 von 20

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén