Gemeindeschule Hauset

Haus des Lernens und des Lebens

Schulfest 2018 – ein voller Erfolg!

Am Samstag fand unser diesjähriges Schulfest statt. Zahlreiche Besucher fanden den Weg nach Hauset und nahmen an unserem Schulfest teil. Besonders gefreut hat sich die Schulgemeinschaft über die Besucher, die ihre Kinder erst kürzlich für das kommende Schuljahr eingeschrieben haben und sich beim Schulfest über die Schule informieren wollten.
An dieser Stelle gilt allen Eltern und Kollegen mein Dank – besonders aber möchte ich an dieser Stelle Johanna Mühge als Verantwortliche des Küchenteams hervorheben, sowie das Team an der Milchbar – Frau Diefenthal und Frau Jägerberg – die Verantwortlichen der Kuchentheke Frau Longrée und Niewert und Robert Bruders als Koordinator der Thekenmannschaft; ihr habt alle einen tollen Job geleistet! Dass es den Gästen bei uns sehr gut gefallen hat beweisen die Bilder in diesem Post. Ich freue mich darauf, mit dem Elternrat gemeinsam das nächste Schulfest organisieren zu dürfen!

Vorschule on Tour!

Am Montag haben unsere Vorschulkinder das Aquarium in Lüttich besucht. Mit dem Zug ging es vom Eupener Bahnhof zum Gare Guillemins nach Lüttich, von dort aus auf einem sicheren Fußweg zum Aquarium. Ein toller Ausflug mit Lisette und Michael!

Besuch der Vorschulkinder im IKOB in Eupen

Am gestrigen Donnerstag besuchten unsere Vorschulkinder das IKOB in Eupen. Im Rahmen des Programms „Kultur macht Schule“ wird diese Aktivität seit Jahren für die Schulen der DG angeboten. Kerstin und Alice führten die Kinder sicher durch die Eupener Innenstadt und auf den Bildern ist sehr schön zu sehen, welche kreativen Ateliers unter fachmännischer Begleitung durchgeführt wurden.

Hilfe gesucht für die Wandertage der Mickey-Mäuse

Bei den Wandertagen unterstützt der Elternrat den Marschclub Mickey-Mäuse. Wer hätte aus der Elternschaft Zeit und Lust, am 23. und 24.6. Brötchen zu schmieren und beim Bedienen zu helfen? Es hängt eine Liste am Haupteingang der Schule aus, in die man sich eintragen kann. Der Elternrat (und damit die Schule) wird bei entsprechender Hilfe immer mit einer finanziellen Unterstützung seitens des Marschclubs bedacht. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Seeklasse Ankunft in Hauset

Die Gruppe ist auf dem Weg nach Hause. Wir erwarten sie gegen 17 Uhr hier auf dem Parkplatz an der Kirche. Sobald der Bus durch Brüssel durch ist, wird hier auf der Internetseite die Ankunftszeit korrigiert. Wir freuen uns auf euch!

Seeklasse Tag 4

Bei strömendem Regen verließen wir das Zeekamel in Richtung Ostende.

Vor Ort beruhigte sich zum Glück die Wettersituation und wir konnten u.a. auf dem Fischmarkt frische Nordseekrevetten probieren. Danach gab es eine kurze Shopping-Zeit durch die Fußgängerzone, bevor wir Richtung Brügge fuhren. Dort spielte Herr Becker das Spiel “Wahrheit oder Kökölöres“. Aus den verschiedenen Geschichten mussten wir die erfundenen herausfinden.

Während der Pause genossen wir ein leckeres Eis und dann sind wir mit einem Boot durch die Grachten gefahren.

Zuhause erwartete uns ein sehr gutes Essen: Fritten, Vol-au-vent und ein gemischter Salat.

Im Anschluss haben wir uns geduscht und uns für die Party aufgebrezelt.

Frau Lambert heizte uns mit toller Musik ein und Frau Laschet animierte die wilden Tänzer.

Gruppenraum Michael

Die Schreiner der Gemeinde haben eine tolle Arbeit fertiggestellt: Stolz posieren Michael und seine Kinder auf dem Podest, dass nun mit Handläufen versehen worden ist und nun intensiv bespielt wird. Den Verantwortlichen möchten wir ganz herzlich „Dankeschön“ sagen!

Seeklasse Tag 3

Heute Morgen fuhren 50 gut gelaunte Kinder und vier tolle Lehrer Richtung Blankenberge zum Sealife.

Von Seepferdchen bis Hai waren alle Meerestiere dabei. Die Seehund-Show war super interessant und die Gummibärchen-Bar vor dem Ausgang ist leer geräumt worden.
Nach dem Mittagessen haben alle fleißig Karten geschrieben und danach auf Michis Geburtstag angestoßen mit Cornetto und Wassereis.
Den Nachmittag verbrachten wir im Spaßbad in Koksijde. Wasserrutsche und Strudel waren der Burner schlechthin.
Abends gab es zur Stärkung leckere Spagetti Gemüse-Bolognese. Zum Abschluss gab es einen gemütlichen Kino-Abend.

Seeklasse Tag 2

Gestärkt nach einem leckeren Frühstück ging eine Gruppe zum Strand und Postkarten besorgen, während die andere Gruppe eine Radtour unternahm.

Nach dem Mittagessen wurde dann getauscht.
Am Strand wurden Sandburgen gebaut, sich durch die Dünen gerollt, mit den Füßen ins Wasser gelaufen.
Die Fahrradfahrer erkundeten die Polder und legten die 20km mit Bravur zurück.
Dann gönnten sich die Kinder eine wohlverdiente Pause.
Abends wurde gegrillt.
Anschließend fuhr uns Jean-Marie zum Minigolf nach Oostduinkerke. Leider mussten wir nach anderthalb Stunde wegen starkem Regen die Aktivität abbrechen.
Totmüde, aber mit vielen tollen Eindrücken, fielen alle ins Bett.

Nachtrag Tag 1 Seeklasse

Nach einer reibungslosen Fahrt quer durch Belgien sind wir wie geplant gegen 13 Uhr in Middelkerke angekommen.

Wir wurden sehr nett empfangen und konnten dann gut gestärkt die Zimmer beziehen.

Bei strahlendem Sonnenschein sind wir an den Strand gegangen und fast alle Kinder haben sich ins Wasser getraut.

Abends sind wir dann noch eine Runde Kettcar über die Strandpromenade gefahren.

Um 22 Uhr gab es dann gaaaaaanz schnell Ruhe in den Zimmern: Alle Kinder sind rückwärts ins Bett gefallen. 👍

Seite 1 von 14

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén