Vor einigen Wochen durfte die Klasse 3 einen ganzen Tag lang „Tonstudioluft“ schnuppern.

Mit der eigenen Stimme und anderen kleinen Hilfsmitteln produzierten wir aus einer kleinen Geschichte ein Hörbuch. Dabei standen uns folgende technische Geräte zur Verfügung: Mikrofon, Mischpult, Computer und Keyboard.  Herr Wesely, der Leiter dieses Projektes, sorgte für den Feinschliff. Am Ende des Tages konnten wir richtig stolz auf uns sein und es hat uns jede Menge Spaß gemacht!!!