Bei strömendem Regen verließen wir das Zeekamel in Richtung Ostende.

Vor Ort beruhigte sich zum Glück die Wettersituation und wir konnten u.a. auf dem Fischmarkt frische Nordseekrevetten probieren. Danach gab es eine kurze Shopping-Zeit durch die Fußgängerzone, bevor wir Richtung Brügge fuhren. Dort spielte Herr Becker das Spiel “Wahrheit oder Kökölöres“. Aus den verschiedenen Geschichten mussten wir die erfundenen herausfinden.

Während der Pause genossen wir ein leckeres Eis und dann sind wir mit einem Boot durch die Grachten gefahren.

Zuhause erwartete uns ein sehr gutes Essen: Fritten, Vol-au-vent und ein gemischter Salat.

Im Anschluss haben wir uns geduscht und uns für die Party aufgebrezelt.

Frau Lambert heizte uns mit toller Musik ein und Frau Laschet animierte die wilden Tänzer.