Vor einigen Wochen besuchten unsere Vorschulkinder in zwei Gruppen das Altenheim in Raeren. Die Dreiecke haben gemeinsam mit den Bewohnern und Bewohnerinnen des Marienheimes gesungen, getanzt, Kreisspiele gemacht, Bilder gemalt und selbstgebackene Plätzchen gegessen. Die Kinder durften sogar in ein Zimmer einer neunzig jährigen, rüstigen Dame reinschauen. Es war für alle ein tolles Erlebnis und vielleicht besuchen die älteren Menschen uns jetzt auch einmal in unserem Kindergarten.