Bei herrlichen Temperaturen gingen wir wieder in den Wald.

Auf dem Weg dorthin, zeigten wir unseren „neuen“ Kindern nochmals alle Haltepunkte.

Am Waldeingang wurde dann gesungen und gemeinsam nahmen wir auf unserem Waldsofa Platz.

Da einige zum allerersten Mal dabei waren, wurden abermals die Grenzen im Wald abgegangen.

Es durfte viel gespielt werden, auch ein Elmar, ein bunter Elefant, verirrte sich zu uns.

Natürlich mussten die Nistkästen und der Wald gesäubert werden, dazu fanden sich wieder zahlreiche freiwillige Helfer unter den Kindern und Erwachsenen.

Hier ein paar Fotos…..