An 3 Freitagnachmittagen besuchte uns Giulia, sie nahm uns mit auf eine musikalische Reise…begleitet von tollen Tönen wurden wir Räuber, die ganz leise sein mussten, mussten uns anschleichen und durch Zäune krabbeln.

Beim nächsten Mal zogen wir im Wechsel Stiefel, Sandalen und Kuschelsocken an, wanderten durch Matsch, heißen Sand, tiefes Wasser…aber vorher stärkten wir uns mit selbstgemachter Pizza, fanden Federn und ließen sie fliegen.

Beim letzten Mal durften wir Konfetti werfen, wurden zu Pferden, übten Galopp und auch den Paartanz.

Wir hatten dabei viel Spaß…und sagen „DANKE Giulia“ für die Zeit, die Ideen und die tolle Musik!

Hier die Fotos dazu:

Wir danken der DG im Rahmen des Programmes „Kultur macht Schule“ für die finanzielle Unterstützung!

Die Kinder von Kerstin, Paulina und Claudia aus dem Kindergarten Hauset