Seit 2014 ist unsere Schule bei der  Datenbank des Europäischen Freiwilligendienstes (EFD) akkreditiert. Wir entsprechen somit den Anforderungen des europäischen Jugend- und Bildungsprogramms und können als aufnehmende Einrichtung für Jugendliche fungieren.

Unser  Projekt „Youth meets Kindergarten“ bietet einem Jugendlichen die Möglichkeit, neue Erfahrungen in einem anderen demokratischen Land und somit auch in einer anderen europäischen Kultur zu machen. Unser Ziel ist es, dass der Jugendliche durch die Betreuung von Kindern verschiedener Nationalitäten und durch die grenznahe Situation zu Deutschland und den Niederlanden offen in seinem Denken und Tun wird. Somit möchten wir sein europäisches Bewusstsein fördern und stärken. Der Freiwillige soll offen, kreativ und sozial eingestellt sein. Bei uns kann er sehr vielseitige Lernerfahrungen machen: den Umgang mit Kindern im Kindergarten erlernen anhand von Einzel- und Kleingruppenbetreuung, Kinder mit Lern- oder Sprachschwierigkeiten individuell  unterstützen, soziale Projekte begleiten, eigenverantwortliches flexibles Handeln erlernen, im Team mit den Pädagogen arbeiten und durch die wechselnde Arbeit in allen Kindergartengruppen viele pädagogische Fähigkeiten erwerben.

Hier stellen sich die Jugendlichen vor, die bereits ein freiwilliges Jahr an unserer Schule absolviert haben:

2015/2016 Fabienne Alge aus Österreich

2016/2017 Sabrina Apruzzese aus Deutschland

2017/2018 Sophia Thurnher aus Österreich

2018/2019 Natalie Neumann aus Österreich

2019/2020 Emilia Brandner aus Österreich

2020/2021 Helene Hanl aus Österreich