Gemeindeschule Hauset

Haus des Lernens und des Lebens

Seite 2 von 24

Aktion CAP48

Liebe Eltern,

vom 04.10. – 11.10. unterstützt die Schule Hauset die Aktion CAP48, indem wir Post-it-Blöckchen zu einem Preis von 5€/Stück zum Kauf anbieten.

Der Erlös kommt ostbelgischen Organisationen zugute, die Menschen mit Beeinträchtigungen integrieren.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Bernd Radermacher

CAP 48 Flyer

Verkehrserziehung im 3. Schuljahr

Im Sachkundeunterricht haben wir, die Schüler der 3. Klasse, im Monat September über das richtige Verhalten im Verkehr gesprochen. Auch der Umgang mit dem eigenen Fahrrad, der Weg zur Schule, die Bedeutung der Verkehrsschilder und die Sicherheit im Verkehr wurden thematisiert.

Zum Abschluss der Einheit hat uns ein Polizist in der Klasse besucht und uns über die Wichtigkeit des Fahrradhelmes aufgeklärt. Er hat uns von schlimmen Verkehrsunfällen berichtet und uns gezeigt, dass das Tragen eines Fahrradhelmes uns das Leben retten kann.

 Vielen Dank für Ihren Besuch, Herr Rombach!

Infoveranstaltung zum Thema „Belgisches Schulsystem“

Vorankündigung:

Am Mittwoch, dem 20.11.2019 um 19 Uhr wird eine Infoveranstaltung zum Thema „Belgisches Schulsystem“ im Raum der 4. Klasse stattfinden.

Referentin wird Monique Bartholomy von Kaleido-Ostbelgien sein.  Bei Interesse wird unter gshauset@raeren.be um Anmeldung gebeten.

Achtung Terminverschiebung! Elternratssitzung vorverlegt auf den 14.10.

Bitte beachten, dass die Elternratssitzung vom 21.10. auf den 14.10. vorverlegt wurde.  Die Sitzung findet wie gewohnt um 20 Uhr im Essraum KG statt.  Danke!

Waldtag 1. und 2. Klasse am 20.09.

Am 20. September verbrachten die Kinder der 1. und 2. Klasse mit ihren Lehrerinnen bei idealem Wetter einen spannenden und erlebnisreichen Tag im Hauseter Wald. Es wurde gewandert, gespielt, gebaut, geforscht und gepicknickt. Besonders großen Spaß machte den Kindern das Waldbingo, der Tannenzapfenweitwurf und das Bauen mit Naturmaterialien. Müde und zufrieden kamen alle Beteiligten um 15 Uhr wieder an der Schule an.

Waldtag Kindergarten am 18.09.

Bei herrlichen Temperaturen gingen wir wieder in den Wald.

Auf dem Weg dorthin, zeigten wir unseren „neuen“ Kindern nochmals alle Haltepunkte.

Am Waldeingang wurde dann gesungen und gemeinsam nahmen wir auf unserem Waldsofa Platz.

Da einige zum allerersten Mal dabei waren, wurden abermals die Grenzen im Wald abgegangen.

Es durfte viel gespielt werden, auch ein Elmar, ein bunter Elefant, verirrte sich zu uns.

Natürlich mussten die Nistkästen und der Wald gesäubert werden, dazu fanden sich wieder zahlreiche freiwillige Helfer unter den Kindern und Erwachsenen.

Hier ein paar Fotos…..

Feuerskulptur der Raerener Schulkinder

Raeren – Der museumspädagogische Dienst des Töpfereimuseums Raeren hat sich zum diesjährigen 25. Jubiläum des Euregio-Keramikmarktes eine ganz besondere Aktion ausgedacht: Eine ganze Woche lang werden Schulklassen aus allen Raerener Gemeindeschulen eine gemeinsame große Skulptur aus Ton herstellen. Der Keramiker Arwed Angerer aus Höhr-Grenzhausen hat Erfahrung mit solchen Gemeinschaftsaktivitäten und leitet nicht nur die kreativen Adern der Kindergruppen in die passenden Bahnen, sondern sorgt auch für die technischen Voraussetzungen und vor allem den Brand.

Was hier letzten Endes entstehen wird, ist noch nicht ganz klar und bleibt der Kreativität der Kinder überlassen. Fest steht jedoch, dass es eine große Gemeinschaftsarbeit über die ehemaligen Dorfgrenzen hinweg wird, die auf dem gemeinsamen historischen Lebensunterhalt beruht, der Raeren, Eynatten, Hauset und Lichtenbusch gemeinsam war: die Herstellung von Objekten aus gebranntem Ton. Nach und nach entsteht im Laufe der Woche eine Skulptur aus vielen verschiedenen Einzelteilen – individuell oder in Gruppenarbeit hergestellt, die ein großes Ganzes ergeben.

Der Höhepunkt der Aktivität, zu dem alle Beteiligten und ihre Familien, aber natürlich auch alle anderen Interessierten eingeladen sind, findet am Samstagabend ab 18 Uhr statt: aus der Skulptur wird bei hereinbrechender Dämmerung eine riesige lebendige Feuerskulptur. Auch hier hat Arwed Angerer die Leitung und steuert mit seiner Erfahrung die unbändige Kraft der Flammen, die ein großartiges Spektakel bieten werden, wenn sie das Kunstwerk der Kinder umzüngeln und später umlodern. Erst wenn das Feuer heruntergebrannt ist, lässt sich das definitive Ergebniss erkennen und ist nach dem Wochenende soweit abgekühlt und stabilisiert, dass seine Einzelteile in die teilnehmenden Schulen gebracht werden können.

Rund um die Feuerskulptur wird ab 18.30 Uhr der Raerener Kinderchor ein kleines Konzert geben, anschließend sorgt ein regionaler DJ für musikalische Unterhaltung. Im Zelt bewirten der Raerener Verkehrsverein und die Karnevalspolizei die Besucher mit Speis und Trank und sicher gibt es auch die Gelegenheit zum gemütlichen Plausch mit einigen der Keramiker aus ganz Europa, die zum Euregio-Keramikmarkt angereist sind und den Abend gemeinsam mit den Besuchern ausklingen lassen. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Hier ein paar Bilder vom kreativen Entstehungsprozess der Feuerskulptur:

    

Hauseter Lesechampion

Die Bibliothek im Kreativen Atelier Regenbogen
lädt alle Schulkinder ein:
Wer wird Hauseter Lese-Champion?
Wettbewerb vom 1.10.19 – 23.04.20
Alle Kinder der Gemeindeschule Hauset erhalten zum Schuljahresbeginn
in der Schule eine Stempelkarte.
Jede volle 10-er Stempelkarte wird für diesen Wettbewerb gezählt.
Pro Ausleihbesuch in der Bibliothek gibt es einen Stempel.
Viel Spaß beim Lesen und viel Erfolg beim Wettbewerb
wünscht das Team der Bibliothek.

Schulanfang am 2. September 2019

Liebe Kinder, liebe Eltern,

am Montag, dem 2.09.2019 beginnt das neue Schuljahr.

Die Kindergartenkinder begeben sich in die Gruppenräume, das Lehrpersonal ist ab 8 Uhr anwesend.

Die Primarschüler beginnen das neue Schuljahr mit einer Messfeier und der Segnung der Erstklässler. Schüler, die nicht mit in die Messe gehen, werden im Klassenraum von Herrn Becker beaufsichtigt.

Wir wünschen allen Kindern und Eltern ein schönes Schuljahr 2019/2020!

Diplomverleihung der 6. Klasse

Wir gratulieren den Schülern der 6. Klasse zum Grundschulabschlusszeugnis und wünschen für die weitere schulische Laufbahn viel Erfolg!

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén