Zusammen mit unserem Freund Florian sind wir gut in die 3. Klasse gestartet.

Durch die Arbeit mit unserem Wochenplan lernen wir in diesem Schuljahr uns selbst zu organisieren. Wir entscheiden selbst, wann wir unsere Hausaufgaben einreichen und wir strukturieren unsere Arbeitszeit in der Klasse eigenständig.  Frau Küpper, unsere Klassenlehrerin, unterstützt uns dabei!

Florian spricht ausschließlich Französisch und er bildet mit uns ganz schön lustige „Quatschsätze“.  Er bringt uns die Satzstrukturen bei!  Wir lachen viel mit ihm. Er ist wie ein Mitschüler.

In Mathe rechnen wir in diesem Schuljahr unter anderem bis 1000. Wir machen sogar erste Begegnungen mit dem Schriftrechnen.

In Deutsch erarbeiten wir neben den 3 Hauptwortarten auch die Rechtschreibung intensiv.

Durch unsere RS-Strategien machen wir hier immer mehr Fortschritte!

Wir freuen uns auf die weiteren Monate im 3. Schuljahr.

Anbei ein paar Eindrücke: